Reparieren Sie die Tastatur Ihres Mac Books

Apple hat ein neues weltweites Serviceprogramm gestartet, das mac tastatur reparieren kann und das kostenlose Reparaturen an MacBook- und MacBook-Modellen mit flachen Tastaturen mit Schmetterlingsmechanismus anbietet, nachdem das Unternehmen festgestellt hat, dass „ein kleiner Prozentsatz“ der Tastaturen eines oder mehrere der folgenden Probleme entwickeln kann:

  • Buchstaben oder Zeichen wiederholen sich unerwartet.
  • Buchstaben oder Zeichen erscheinen nicht.
  • Schlüssel fühlen sich „klebrig“ an oder reagieren nicht einheitlich.
  • Apple oder Apple autorisierte Servicepartner reparieren kostenlos qualifizierte MacBook und MacBook Pro Tastaturen. Apple sagt, dass der Prozess den Austausch einer oder mehrerer Tasten oder der gesamten Tastatur beinhalten kann.

Die folgenden Modelle des MacBook und MacBook Pro sind für das Programm zugelassen

  • MacBook (Retina, 12-Zoll, Anfang 2015)
  • MacBook (Retina, 12-Zoll, Anfang 2016)
  • MacBook (Retina, 12-Zoll, 2017)
  • MacBook Pro (13 Zoll, 2016, Zwei Thunderbolt 3 Ports)
  • MacBook Pro (13 Zoll, 2016, Vier Thunderbolt 3 Ports)
  • MacBook Pro (15 Zoll, 2016)
  • MacBook Pro (13 Zoll, 2017, Zwei Thunderbolt 3 Ports)
  • MacBook Pro (13 Zoll, 2017, Vier Thunderbolt 3 Ports)
  • MacBook Pro (15 Zoll, 2017)

Alle anderen Modelle des MacBook, MacBook Air und MacBook Pro sind nicht mit Tastaturen mit Schmetterlingsmechanismus ausgestattet und daher nicht zugelassen.

Um Ihr MacBook oder MacBook Pro Modell zu identifizieren und zu sehen, ob es für dieses Programm geeignet ist, klicken Sie auf das Apple-Logo in der oberen linken Ecke des Bildschirms und wählen Sie Über diesen Mac. Ein Fenster sollte sich öffnen, und auf der Registerkarte Übersicht sollte das Modell aufgelistet werden, z.B. MacBook Pro (15 Zoll, 2016).

Apple oder ein Apple Authorized Service Provider wird das MacBook oder MacBook Pro vor jedem Service auf seine Berechtigung für dieses Programm überprüfen. Wenn das Notebook einen Schaden aufweist, der den Service beeinträchtigt, muss dieses Problem zuerst behoben werden, und in einigen Fällen können Reparaturkosten anfallen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung voraus…..

MacRumors hat von Apple ein internes Servicedokument erhalten, das genau beschreibt, welche bereits vorhandenen Schäden für dieses Programm in Frage kommen:
Zu den zulässigen Sachschäden gehören:

  • Tastaturschäden durch versuchte Reparatur der Tastenkappe
  • physische Schäden am Topcase, die nichts mit der Tastatur zu tun haben.

Nicht zulässige physische Schäden umfassen:

  • Flüssigkeitsschaden
  • physische Tastaturschäden, die nichts mit der Reparatur von Tastenkappen zu tun haben.

Das Apple Serviceprogramm ist vier Jahre lang gültig, nachdem ein geeignetes MacBook oder MacBook Pro ursprünglich gekauft wurde, d.h. alle oben genannten Modelle bleiben bis mindestens 10. April 2019, vier Jahre nach der Veröffentlichung des ursprünglichen 12-Zoll-MacBook, dem ersten Modell mit Schmetterlingstastatur, gültig.

Ein geeignetes MacBook oder MacBook Pro, das inzwischen gekauft wurde, wäre bis Juni 2022 im Rahmen dieses Programms versichert.

Wie man eine kostenlose Reparatur einleitet

Denken Sie daran, Ihren Mac zu sichern, bevor Sie ihn zur Reparatur einschicken.

Es gibt drei Möglichkeiten, die Vorteile des Apple Serviceprogramms zu nutzen:

Buchen Sie einen Termin bei einem Apple Store oder Apple Authorized Service Provider oder senden Sie das Notebook per Post an das Apple Reparaturzentrum.