3. Mai 2020

Chainlink nähert sich der Schlüsselunterstützung, nachdem er durch den Rückgang über Nacht geschlagen wurde

Obwohl Chainlink in den Jahren 2019 und 2020 eine der bullischsten Kryptowährungen war, blieb seine kurzfristige Preisbewegung gegenüber der von Bitcoin und vielen seiner anderen Mitbewerber zurück.

Die Krypto zeigt einige Anzeichen einer immensen kurzfristigen Schwäche, nachdem ihre bullische Divergenz „zerstört“ wurde, was einige Analysten dazu veranlasst, nun auf einen signifikanten Rückzug zu achten.

Dieser potenzielle Rückgang könnte zu besonders bemerkenswerten Verlusten gegenüber dem Bitcoin-Handelspaar führen, könnte jedoch von einem weiteren bemerkenswerten Aufwärtstrend gefolgt werden.

Chainlink zeigt Anzeichen von Schwäche, während Analysten auf eine Bewegung zur Schlüsselunterstützung achten

Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert Chainlink bei seinem aktuellen Preis von 3,71 USD um knapp 3%, was einen bemerkenswerten Rückgang wie hier gegenüber den Tageshochs von fast 4,00 USD darstellt, die über Nacht festgelegt wurden.

LINK ist heute gegenüber seinem Bitcoin-Handelspaar ebenfalls um fast 6% gesunken und hat die Benchmark-Krypto deutlich unterboten, da sie sich innerhalb der oberen 8.000-Dollar-Region zu stabilisieren beginnt.

Analysten gehen davon aus, dass diese Schwäche kurzfristig anhalten wird, wie ein pseudonymer Händler kürzlich in einem Tweet erklärte, dass die frühere bullische Divergenz, die die Käufer von Chainlink stützte, seitdem „zerstört“ wurde, wodurch die Tore für weitere Abwärtsbewegungen geöffnet wurden.

„Nun, die zinsbullische Divergenz wurde letzte Nacht zerstört … Ich denke immer noch, dass LINK bald einen ordentlichen Aufschwung erleben wird“, sagte er und zeigte auf die Unterstützung bei 0,0004 BTC und 0,00036 BTC.

Beide Unterstützungsniveaus liegen deutlich unter dem aktuellen Preis von 0,000423 BTC, und die anhaltende Schwäche gegenüber Bitcoin könnte zu ernsthaften Belastungen führen, die auch dazu führen, dass das USD-Handelspaar nach unten fällt.

bitcoin

Andere bieten ähnliche kurzfristige Ziele für die Kryptowährung an, während sie auf ihr BTC-Handelspaar blicken

Ein solcher Analyst erklärte, dass die beiden wichtigsten Unterstützungsstufen, die er beobachtet, bei etwa 0,00037 und 0,000315 liegen, wobei ein Rückgang unter die letztgenannte Stufe ausreicht, um seine mittelfristige Stärke ungültig zu machen.

„Nicht alle Helden können aufsteigende Keile nach oben brechen. Ein ultimativer Long Entry würde ‚Level A‘ auch 0,786 der letzten Preisstruktur-Ungültigmachung unten „, sagte er, während er ein Diagramm anbot, das den steigenden Keil zeigt, der diesen Rückgang auslöste.