Lässt sich Ihre Festplatte nicht initialisieren?

Viele Menschen verwenden Wechselmedien, um Daten zu speichern oder als Backup-Laufwerk zu dienen. Nach längerer Nutzung besteht die Möglichkeit, dass die externe Festplatte im Windows File Explorer nicht angezeigt wird. In diesem Fall können Sie die Datenträgerverwaltung öffnen, um den Status anzuzeigen.
Normalerweise würden Sie die externe Festplatte nicht initialisiert sehen. Eine Situation ist, dass Sie den genauen Festplattenspeicher sehen können, aber er erscheint als nicht zugeordneter Speicherplatz. Die andere Situation ist, dass es Ihnen „Disk 1 Unknown Not Initialized“ gibt, ohne die Festplattenkapazität anzuzeigen. Hier zeigen wir Ihnen was Sie tun können, wenn festplatte lässt sich nicht initialisieren.

Warum wird eine Festplatte nicht initialisiert?

Um die Ursache dieses Problems festzustellen, können Sie sich daran erinnern, welche Operationen Sie mit der externen Festplatte durchgeführt haben, bevor Ihre Festplatte nicht erkannt wurde. Haben Sie Ihre externe Festplatte an einen unsicheren Computer angeschlossen? Haben Sie versucht, das tragbare Laufwerk zu partitionieren und zu beenden, ohne den gesamten Prozess abzuschließen? Gab es einen Systemabsturz bei der Verwendung der externen Festplatte?
Es gibt einige mögliche Gründe für eine nicht initialisierte Festplatte, die unten aufgelistet ist. Du kannst die wahre Ursache anhand deiner eigenen Situation herausfinden.

  1. Beschädigung des Dateisystems.
  2. Virusinfektion.
  3. Schlechte Blöcke und Sektoren.
  4. MBR-Schaden.
  5. Verbindungsproblem.

Festplatte nicht initialisiert, wie kann man sie wiederherstellen?

Da so viele Gründe dieses Problem verursachen können, können Sie einen oder mehrere der folgenden Schritte in Bezug auf Ihren Fall versuchen.
Versuchen Sie, die Festplatte zu initialisieren. Wenn Sie ein Backup der externen Festplatte erstellt haben oder sich nicht um die Daten auf ihr kümmern, können Sie es einfach im Disk Management initialisieren.

  1. Öffnen Sie die Festplattenverwaltung.
  2. licken Sie mit der rechten Maustaste auf das zu initialisierende Laufwerk.
  3. Klicken Sie auf die Option „Datenträger initialisieren“ und folgen Sie dem Assistenten, um die Festplatte als MBR- oder GPT-Laufwerk zu initialisieren.

Wie bereits erwähnt, führt die Initialisierung der Festplatte zu einem vollständigen Datenverlust. Wenn Sie zufällig alle Daten verlieren, ist es möglich, verlorene Daten mit Hilfe einer Datenrettungssoftware wiederherzustellen. Die Verwendung von Datenrettungsdiensten führt nicht zum Erlöschen der mit der externen Festplatte verbundenen Garantie. Wenn Sie die Festplatte von Seagate verwenden, können Sie die Wiederherstellungssoftware von Seagate oder den Wiederherstellungsdienst von Seagate verwenden. Wenn Sie eine externe SSD von SanDisk verwenden, empfiehlt SanDisk die Software Ontrack EasyRecovery oder FILERECOVERY.

Schalteranschlusskabel

Während Sie versuchen, das externe Laufwerk zu initialisieren, besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Fehler erhalten, der besagt, dass die Anforderung aufgrund eines Fehlers der I/O-Vorrichtung nicht abgeschlossen werden konnte. Dieser Fehler wird möglicherweise durch das Verbindungsproblem verursacht. Sie können ein anderes Kabel verwenden, um das externe Laufwerk anzuschließen. Wenn möglich, schließen Sie es an einen anderen funktionierenden Computer an.

MBR beheben

Wenn MBR (Master Boot Record) der Festplatte beschädigt ist, kann Windows nicht auf die Daten auf dem Laufwerk zugreifen. In diesem Fall sehen Sie das externe Laufwerk „Festplatte unbekannt, nicht initialisiert, nicht zugeordnet“. Sie können die kostenlose Festplattenpartitionssoftware AOMEI Partition Assistant verwenden, um den MBR neu zu erstellen, um von nicht initialisierten Festplatten wiederherzustellen.

  1. Laden Sie dieses Tool kostenlos herunter und führen Sie es aus.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die nicht initialisierte externe Festplatte und wählen Sie dann „MBR neu erstellen“.
  3. Wählen Sie Ihr System aus und klicken Sie auf „OK“.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Apply“, um diesen Vorgang auszuführen.

Nachdem Sie dieses Problem behoben haben, können Sie diese kostenlose Software verwenden, um die Größe einer Partition zu ändern oder Partitionen ohne Datenverlust zusammenzuführen.Scannen Sie Ihren Computer auf Viren oder unerwünschte Malware.
Wenn Ihre Festplatte infiziert ist, schreibt sie kontinuierlich Daten in sie und verhindert, dass andere Programme darauf zugreifen. Daher kann es vorkommen, dass die externe Festplatte als nicht initialisiert oder nicht initialisierbar angezeigt wird. Sie können Windows Defender oder Antivirensoftware von Drittanbietern verwenden, um einen vollständigen Scan Ihres Computers durchzuführen.

Reinigen Sie das externe Laufwerk mit DiskPart

Wenn Sie die Daten nicht aufbewahren müssen, können Sie das unter Windows 10/8/7 eingebaute Tool DiskPart.exe verwenden, um die Festplatte zu bereinigen und dann zu initialisieren, damit Sie die externe Festplatte wieder im Datei-Explorer anzeigen lassen können.

  1. Drücken Sie Windows + R und geben Sie „diskpart.exe“ ein.
  2. Geben Sie im Popup-Fenster „Listenlaufwerk“ ein.
  3. Geben Sie „Diskette auswählen[Diskettennummer]“ ein. Wenn die externe Festplatte, die nicht initialisiert werden kann, als Festplatte 1 angezeigt wird, sollten Sie „Festplatte 1 auswählen“ eingeben.
  4. Geben Sie „Alle reinigen“ ein.
  5. Verwenden Sie dann Disk Management, um die Festplatte zu initialisieren, was einfacher und übersichtlicher ist. Natürlich können Sie die Festplatte auch mit DiskPart initialisieren.

Diagnose der externen Festplatte

Wenn nach all diesen Schritten und Sie Ihre externe Festplatte immer noch nicht initialisieren können, liegt das möglicherweise daran, dass das Laufwerk einige schlechte Sektoren hat oder physisch beschädigt ist. Sie können einen Festplatten-Oberflächentest mit dem AOMEI Partitionsassistenten durchführen. Sie können auch professionelle Festplattendiagnosesoftware herunterladen, um zu sehen, ob Sie diese externe Festplatte ersetzen müssen. Wenn Ihre Festplatte West Digital ist, können Sie die Data Lifeguard Diagnostic für Windows herunterladen.
Abschließend kann das Problem der nicht initialisierten externen Festplatte mit diesen Methoden gelöst werden. Sie müssen diese Methoden nicht einzeln ausprobieren. Wenn es anzeigt, dass Ihre externe Festplatte nach diesen Schritten ausgetauscht werden muss, wischen Sie die externe Festplatte ab, bevor Sie sie entsorgen.